Büchereiverein Suchsdorf e.V.

Neues

Bücherei
Verein
Mitglieder
Kontakt
Satzung
 

Unsere Stadtteilbücherei ist erfolgreich

Die Stadtteilbücherei Suchsdorf entleiht jährlich ca. 67.000 Medien. Das entspricht einer Ausleihquote von über 100 Medien pro Stunde Öffnungszeit. Statistisch gerechnet leiht jeder Bürger des Stadtteils pro Jahr 6,7 Bücher aus.

Unsere Stadtteilbücherei arbeitet effektiv

Mit nur 16.000 Medien ist der Bestand unserer Bücherei recht gering. Jedes Medium wird (statistisch) ca. 4 mal pro Jahr ausgeliehen. Damit arbeitet unsere Bücherei sehr effektiv und nutzt die Räumlichkeiten extrem effektiv aus. Verstaubte Bücher sucht man bei uns vergebens.

In der Entscheidung der Stadt Kiel, welche der Stadtteilbüchereien geschlossen werden sollen, war der geringe Medienbestand ein Nachteil. Hier wurde als wichtig erachtet, wieviele Medien vorhanden sind, nicht wie oft diese ausgeliehen werden. Büchereien mit einem grossen Bestand an „verstaubten Büchern” wurden so als erhaltenswerter eingestuft.

Unsere Bücherei wächst ständig

Die Ausleihzahlen wachsen in Suchsdorf kontinuierlich an. Trotz Reduzierung der Öffnungszeiten und des Personals um 30% in 2005 gab es keinen Rückgang der Ausleihzahlen, bei anderen Stadtteilbüchereien mit reduzierter Öffnungszeit gingen die Ausleihzahlen um 17-33% zurück.

In den Jahren 2000 bis 2005 stiegen die Ausleihzahlen in Suchsdorf um 15,6%.

60% der ausgeliehenen Bücher sind Kinder- und Jugendbücher, 40% Erwachsenenbücher. Unsere Bücherei ist damit besonders wichtig für die Bildung unserer Kinder, aber auch der Anteil der erwachsenen Nutzer ist erheblich.

Durch das Neubaugebiet Suchsdorf an der Au, den Generationenwechsel im „alten“ Suchsdorf und das neue Neubaugebiet „Olaf Palme Damm” ist bei Bestand der Bücherei in den nächsten 10 Jahren mit weiteren Steigerungsraten zu rechnen.

Die Stadtteilbücherei Suchsdorf ist unverzichtbarer Bestandteil des Bildungsangebotes für unsere Kinder und des kulturellen Lebens im Stadtteil.